Die MBN ist zertifizierter Bildungsträger nach AZAV Die MBN ist zertifizierter Bildungsträger nach AZAV



Ademische Lehrschule der MSH Medical School Hamburg Akademische Lehrschule der
MSH Medical School Hamburg

Motivieren - Mich und andere

Sie möchten gerne zur Arbeit kommen und gerne arbeiten? Also motiviert arbeiten? Sie möchten, dass auch Ihre Mitarbeiter/innen gerne zur Arbeit kommen und gerne arbeiten, auch bei Zeit- und Fachkräftemangel, Stress und Konflikten?

In diesem Seminar lernen Sie, was Motivation ausmacht. Wie Sie sich selbst motivieren und wie Sie Ihre Mitarbeiter/innen motivieren. Was interne und externe Motivation bedeutet. Erkennen Sie, welcher Persönlichkeitstyp Sie sind und wie Ihnen dies bei Ihrer Führung hilft. Auch über Ihren eigenen Führungsstil können Sie Ihre Mitarbeiter/innen „bei der Stange“ halten. Genauso wie mit einer adäquaten Feedbackkultur. Erfahren Sie, wie dies geht.

Lernen Sie Ihre Stärken kennen und die Ihrer Mitarbeiter/innen und wie diese im Team agieren – dies hilft Ihnen bei der Motivation. Wie schätzen Sie Ihre Mitarbeiter/innen richtig ein? Was haben Werte und Ziele mit Motivation zu tun? Was für Motivationsfaktoren gibt es?

Bekommen Sie zudem praktische Hilfe, Tipps und Hinweise zur Motivation. Änderungen vorbehalten. Das Seminar ist sehr praxisorientiert, Sie arbeiten im Seminar konkret an Ihren Themen und Ihrer Situation.


Uhrzeit:

09:00 - 16:00 Uhr


Veranstaltungsort:

MBN – Medizinische Bildungsakademie Neuruppin
Gildenhaller Allee 28a, 16816 Neuruppin


Zielgruppe:
MitarbeiterInnen aus Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, Interessierte


Dozent/in:

Fr. Szymansky


Kosten:

  • 174,00 € pro Teilnehmer
  • für Mitarbeiter/innen der Ruppiner Kliniken GmbH, PRO Klinik Holding GmbH, OGD GmbH, PRO Klinik Service GmbH und MBN GmbH: 145,00 € pro Teilnehmer
  • Getränke sind in den Fortbildungsgebühren enthalten.

Kontakt:
Herr Pagel
Telefon: (03391) 4002113
E-Mail: s.pagel@mbn-neuruppin.de


 

Für alle Mitarbeiter der PRO Klinik Holding GmbH und deren Tochterunternehmen besteht bei Einverständnis des Vorgesetzten die Möglichkeit der Übernahme der Fortbildungskosten durch den Arbeitgeber. Bitte füllen Sie hierfür den "Antrag auf Teilnahme an einer Fort- und Weiterbildung" aus und reichen diesen bei der Personalabteilung ein.

Anmelden

Zurück