Die MBN ist zertifizierter Bildungsträger nach AZAV Die MBN ist zertifizierter Bildungsträger nach AZAV



Ademische Lehrschule der MSH Medical School Hamburg Akademische Lehrschule der
MSH Medical School Hamburg

Palliativ PLUS - Basale Stimulation® in der Palliativpflege

Bewegungs- und Wahrnehmungsproblemen in der palliativen Situation begegnen

Basale Stimulation bedeutet nach Andreas Fröhlich die Strukturierung des Selbstverständlichen. Hierbei geht es um den Einsatz von einfachen und elementaren Möglichkeiten, u.a. einen Menschen in der Palliativen Situation zu
erreichen und mit ihm in Kontakt zu treten. Pflegerische Angebote sollen echte Angebote bleiben ohne gleichzeitig Forderungen an den Klienten zu stellen oder ein Handeln einzuleiten (Bienstein u. Fröhlich 2003). Durch professionelle Berührungen erhält der Sterbende Kontakt zu sich selber und seiner Umwelt.


Termin:
10.12.2019

Uhrzeit:
09.00 – 16.00 Uhr


Inhalte:

  • Basale Stimulation und Ganzheitlichkeit
  • Wahrnehmungsveränderungen bei schwerkranken, sterbenden Menschen
  • atemstimulierende Einreibung
  • Ganzkörperwaschung als pflegerischer Dialog
  • beruhigende Körperwahrnehmung
  • Positionieren und Nestlagerung
  • körpernahe und körperferne Wohlfühlangebote

Veranstaltungsort:
MBN – Medizinische Bildungsakademie Neuruppin
Gildenhaller Allee 28a, 16816 Neuruppin


Zielgruppe:
Absolventen eines Palliative Care Basiskurses, examinierte Pflegefachkräfte, Pflege- und Betreuungskräfte, Interessierte


Kosten:

  • 92,00 € pro Teilnehmer
  • für Mitarbeiter/innen der PRO Klinik Holding GmbH: 83,00 € pro Teilnehmer
  • Getränke und Snacks sind in den Fortbildungsgebühren enthalten.

Kontakt:
Herr Pagel
Telefon: (03391) 4002113
E-Mail: s.pagel@mbn-neuruppin.de


Für alle Mitarbeiter der PRO Klinik Holding GmbH und deren Tochterunternehmen besteht bei Einverständnis des Vorgesetzten die Möglichkeit der Übernahme der Fortbildungskosten durch den Arbeitgeber. Bitte füllen Sie hierfür den "Antrag auf Teilnahme an einer Fort- und Weiterbildung" aus und reichen diesen bei der Personalabteilung ein.

Anmelden

Zurück