Die MBN ist zertifizierter Bildungsträger nach AZAV Die MBN ist zertifizierter Bildungsträger nach AZAV



Ademische Lehrschule der MSH Medical School Hamburg Akademische Lehrschule der
MSH Medical School Hamburg

Palliative Care für Pflege- und Betreuungskräfte

Das Leben beginnen und beenden sind Themen, die uns mehr oder weniger das ganze Leben lang beschäftigen.
„Wir werden geboren, um zu sterben, damit wir leben können“ Zitat: Helga Schäferling

Sterben und der Tod beinhaltet Abschied nehmen und Trauer. Sterben ist Abschied nehmen von dieser Welt Trauer begleiten und Abschied für uns, für Begleitende und für Angehörige gestalten. Was bedeutet es für uns, wie gehen wir damit um, Verzweiflung und nichtwahr-haben wollen? Sprachlosigkeit, Hilflosigkeit und Angst prägen nach wie vor unser Denken über das Sterben und den Tod. In diesem Seminar wollen wir uns dem Thema vorsichtig und empathisch nähern – Fragen und Antworten finden. Gleichzeitig werden wir lernen, dass Trauer eine natürliche Reaktion auf Verluste in unserem Leben ist – Verluste von psychischen Bindungen, Liebe, Wohnorten/Heimat, Selbstbestimmung und Autonomie. Auch werden wir uns diesem Thema aus unserer persönlichen Sicht nähern, um trauernde und sterbende Menschen begleiten und unterstützen zu können.


Uhrzeit:
09.00 – 16.00 Uhr


Inhalte:

  • Bedürfnisse von sterbenden und Menschen mit Demenz wahrnehmen
  • Entwicklung einer Palliative Care – Haltung
  • Abschätzen von Nutzen und Risiko der Angebote und Maßnahmen in der Pflege und Betreuung
  • Schmerz- und Symptomerkennung multidimensionale Fürsorge gestalten
  • Wahrnehmungsübungen

 

Zielgruppe:
Absolventen eines Palliative Care Basiskurses, examinierte Pflegefachkräfte, Pflege- und Betreuungskräfte, Interessierte


 

Dozent/in:

Fr. Baumbach


Kosten:

  • 106,00 € pro Teilnehmer
  • für Mitarbeiter/innen der Ruppiner Kliniken GmbH, PRO Klinik Holding GmbH, OGD GmbH, PRO Klinik Service GmbH und MBN GmbH: 89,00 € pro Teilnehmer
  • Getränke sind in den Fortbildungsgebühren enthalten.

Kontakt:
Herr Pagel
Telefon: (03391) 4002113
E-Mail: s.pagel@mbn-neuruppin.de


Für alle Mitarbeiter der PRO Klinik Holding GmbH und deren Tochterunternehmen besteht bei Einverständnis des Vorgesetzten die Möglichkeit der Übernahme der Fortbildungskosten durch den Arbeitgeber. Bitte füllen Sie hierfür den "Antrag auf Teilnahme an einer Fort- und Weiterbildung" aus und reichen diesen bei der Personalabteilung ein.

Anmelden

Zurück