Fortbildung

Kommunikation ohne Worte - KoW® mit Menschen mit Schwerstkranken und Sterbenden

Modul I: Grundlagen des nonverbalen Dialogs

Wenn Menschen schwerkrank oder sterbend sind, können oder wollen sie oftmals nicht mehr viel sprechen. Kommen Einschränkungen aufgrund nachlassender kognitiver Leistungsfähigkeit hinzu, ist die Betreuung des Patienten deutlich erschwert. Auch das nonverbale Ausdrucksverhalten verändert sich im Zuge von voranschreitender Krankheit.

Es geht darum, den nonverbalen Ausdruck der Patienten kennen- und verstehen zu lernen, die eigenen nicht-sprachlichen Antwortmöglichkeiten zu entdecken und diese gezielt anwenden zu können, um Sprachlosigkeit zu überwinden und Sicherheit zu gewinnen.

Schwerpunkte:

  • Ebenen nonverbaler Kommunikation
  • Körpersprache wahrnehmen und verstehen
  • Mimik - Emotionen erkennen und beantworten
  • Gestik - Gesprochenes verdeutlichen
  • Blickverhalten - Vertrauen aufbauen
  • Umgang mit Spannungszuständen und starken Emotionen

Bitte melden Sie sich bis 4 Wochen vor der Veranstaltung an. Anmeldungen zu einen späteren Zeitpunkt sind dann noch per Mail  (fortbildung@mbn-neuruppin.de) möglich.

Termine
Datum
Mi, 08.02.2023
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Preis
150,00 € pro Person
130,00 € pro Person
Preise inkl. gesetzl. MwSt. (19%)

Getränke sind in den Fortbildungsgebühren enthalten.

*für Mitarbeiter/innen der Ruppiner Kliniken GmbH, PRO Klinik Holding GmbH, OGD GmbH, PRO Klinik Service GmbH und MBN GmbH

Zielgruppe
Pflegefachkräfte, Pflegekräfte, therapeutisches Personal, Betreuungskräfte, Interessierte
Über uns
Medizinische Ausbildung mit Format.

Wir gehören zur medizinischen Bildungsakademie Neuruppin GmbH und sind ein Tochterunternehmen der PRO-Klinik-Holding GmbH Neuruppin. Mit aktuell 215 Ausbildungsplätzen gehören wir zu den größten Ausbildungseinrichtungen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.