Fortbildung

Palliativ Care für Betreuungskräfte

Betreuungskräfte verbringen immer mehr Zeit mit schwerkranken und sterbenden Bewohnern, ohne dazu geschult zu sein. In dieser Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte erhalten Sie Einblick in die Aufgaben der Palliative Care und sie soll Ihnen Mut machen den wichtigen Beitrag in der Sterbebegleitung zu übernehmen, ebenso wollen wir Ihnen Sicherheit bei den verschiedenen Aufgaben und Themen geben.

Schwerpunkte:

  • Überblick über die großen Entwicklungen im Bereich Sterben, Tod, Trauer zu gewinnen, Grundlagenwissen zur Pflege und Betreuung palliativ betroffener Menschen und deren Zugehörigen.
  • Welche Haltung in der Begleitung schwerkranker, sterbender Menschen wichtig ist und wie sie Schwerkranken nahe sein können, ohne sich selbst zu überfordern. Wie Sie einfühlsam auch in schwierigen Gesprächen auf Betroffene eingehen können.
  • Wissen über die Möglichkeiten von Palliativmedizin und Schmerztherapie, als auch Fragen zur Ernährung und Flüssigkeitsgabe am Lebensende werden vermittelt. Klarheit für eine gute hospizliche Kultur in der Einrichtung zu bekommen.
Termine
Beginn
Do, 09.02.2023
Ende
Fr, 10.02.2023
Uhrzeit
08:00 - 15:00 Uhr
Preis
256,00 € pro Person
216,00 € pro Person
Preise inkl. gesetzl. MwSt. (19%)

Getränke sind in den Fortbildungsgebühren enthalten.

*für Mitarbeiter/innen der Ruppiner Kliniken GmbH, PRO Klinik Holding GmbH, OGD GmbH, PRO Klinik Service GmbH und MBN GmbH

Dozent/in
Sabine Baumbach
Zielgruppe
Betreuungskräfte, Interessierte
Über uns
Medizinische Ausbildung mit Format.

Wir gehören zur medizinischen Bildungsakademie Neuruppin GmbH und sind ein Tochterunternehmen der PRO-Klinik-Holding GmbH Neuruppin. Mit aktuell 215 Ausbildungsplätzen gehören wir zu den größten Ausbildungseinrichtungen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.