Fortbildung

Sexualität in der Langzeitpflege

„Der wichtigste Sinn der Sexualität im Alter ist es, die intensive Begegnung mit einem „Du“, einem Gegenüber, zu erhalten.
Sexualität ist ein Grundbedürfnis des Menschen!
Sexualität ist Sehnsucht nach menschlicher Nähe nach Zuwendung, nach Zärtlichkeit und Zeit. Die Sehnsucht nach Liebe vergeht nicht mit dem Alter, ist aber oft nicht mehr realisierbar.“ *1

In dieser Fortbildung werden sich die Teilnehmer/innen auf dieses „heikle“ Tabuthema einlassen können, sie werden dieses Thema in „Beziehung zur individuellen Biografie, zur Entwicklung und Kultivierung grundlegender Bedürfnisse, der Erziehung, dem sozialen Milieu und der selbstbestimmten Lebensgestaltung sehen.“ *2 , sowie
➢ die Bedeutung von Sexualität im Laufe des Lebens wahrnehmen,
➢ sich einen wertfreien Zugang mit diesem Thema erarbeiten,
➢ Interventionsmöglichkeiten kennenlernen,
➢ sich eine empathische Sichtweise aneignen, und
➢ lernen, wo stehe ich als Pflegekraft.
Seminarteilnehmer/innen werden Sicherheit erhalten, sich mit diesem Thema wertneutral als auch lebensbejahend auseinandersetzen zu können. Sie werden Verständnis für das ganz normal menschliche Bedürfnis, das bis ins Sterben hinein relevant ist, entwickeln. Nach erfolgreicher Teilnahme werden die Seminarteilnehmer/innen die sexuellen Bedürfnisse alter und an Demenz erkrankter Menschen erkennen und diese in Beziehung zu der „AEDL“ nach Monika Krohwinkel „sich als Mann oder Frau fühlen“ bzw. nach Liliane Juchli „die eigene Sexualität leben können“ setzen können.

*1(Zitat: Erich Grond, „Sexualität im Alter“, 2. Aktualisierte Auflage 2011, Brigitte Kunz Verlag)
*2 (Zitat: Prof. Erwin Böhm, „Sexualität in der Demenz“, 1. Unzensierte Auflage, ENPP-Böhm Verlag)

Termine
Datum
Do, 07.12.2023
Uhrzeit
08:00 - 15:00 Uhr
Preis
141,00 € pro Person
118,00 € pro Person
Preise inkl. gesetzl. MwSt. (19%)

Getränke sind in den Fortbildungsgebühren enthalten.

*für Mitarbeiter/innen der Ruppiner Kliniken GmbH, PRO Klinik Holding GmbH, OGD GmbH, PRO Klinik Service GmbH und MBN GmbH

Dozent/in
Sabine Baumbach
Zielgruppe
Pflegefachkräfte, Pflegekräfte, Ergotherapeuten/innen, Physiotherapeuten/innen, Betreuungskräfte, Interessierte
Über uns
Medizinische Ausbildung mit Format.

Wir gehören zur medizinischen Bildungsakademie Neuruppin GmbH und sind ein Tochterunternehmen der PRO-Klinik-Holding GmbH Neuruppin. Mit aktuell 215 Ausbildungsplätzen gehören wir zu den größten Ausbildungseinrichtungen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.